Blind Date und Mundart on Conzert

Guten Abend,

ich denke, dass ich diesen Veranstaltungstipp hier weitergeben darf. Er stammt aus dem Newsletter des Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein.

„Blind Date“ und „MundWerk“ laden zum Konzert ein

Die Sängerinnen und Sänger des Chors „Blind Date“ sind überwiegend sehbehindert oder blind. Sie treffen sich seit über 20 Jahren einmal jährlich unter Leitung von Holger Kunz zu einem Work-Shop. Da Holger Kunz auch den Chor MundWerk der Dortmunder Stadtwerke leitet, war es nur eine Frage der Zeit bis beide Chöre ein gemeinsames Projekt auf die Beine stellen. Genau das ist jetzt endlich geschehen. Einzeln und gemeinsam werden am Samstag, den 1. Februar 2020 um 16:00 Uhr im Werkssaal der Dortmunder Stadtwerke Stücke aus verschiedenen Genres präsentiert.

Der Eintritt ist frei, um vorherige Reservierung wird aber gebeten.
Per E-Mail: ujhesse oder telefonisch: 0172-2322906″

Liebe Grüße

Paula Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.