Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Ihr Text beim Literaturmarathon von WDR5 2020 – 24 stunden wird es literarisch bunt

Guten Tag,

hier kommt ein Veranstaltungstipp für alle, die sich für Literatur interessieren und für die, die selbst schreiben. Auch im Jahr 2020 findet im Funkhaus des WDR der Literaturmarathon 100 Bücher statt. Vom 13. März ab 22.00 Uhr bis zum 14. März um 22.00 Uhr werden Auszüge aus 100 Texten von erfahrenen Sprechern vorgetragen. Thema ist im nächsten März 100 Bücher 100 Farben.

Zum zweiten Mal in der Geschichte des Literaturmarathons können Hörerinnen und Hörer eigene Texte zum Thema einsenden. Hier geht’s zur Beschreibung über die Teilnahme: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/veranstaltungen/literaturmarathon/literaturmarathon-ihr-text-100.html.

Einsendeschluss für eigene Texte ist der 31. Oktober 2019. DEr Text muss bislang unveröffentlicht sein. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Ich wünsche viel Vergnügen und viel Erfolg! 🙂

Liebe Grüße

Paula Grimm

Popkulturfestival in Berlin – So inklusiv wie möglich

Guten Tag Ihr Lieben,

hier kommt ein weiteres Fundstück aus dem Newsletter von Raul Krauthausen. Es ist ein Beitrag aus der Taz, den Ihr hier lesen könnt: http://www.taz.de/!5524421/?&utm_term=0_be8174150d-302c4fc064-311968005&mc_cid=302c4fc064&mc_eid=e7856e456f.

Das Popkulturfestival findet vom 15. bis zum 17. August in Berlin statt. Rund um das Festival gibt es auch interessante Podiumsdiskussionen, in denen nicht nur das Thema Inklusion diskutiert wird.

Liebe Grüße

Paula Grimm

[tags Popkulturfestival, Berlin,

Inklusive Gala in Berlin am 24. August 2018

Guten Tag Ihr Lieben,

und hier kommt noch ein Veranstaltungstipp. Es ist nicht das erste Mal, das in Berlin die Parité-Gala stattfindet. Unter der Internetadresse, die ich im Newsletter von Raul Krauthausen gefunden habe, könnt Ihr z. B. auch hinter die Kulissen der Gala des Jahres 2017 blicken. In diesem Jahr gibt es ein buntes Programm mit Schauspiel, Tanz, musik etc. Und hier geht’s lang zu den Details über die Veranstaltung in Berlin:
https://pariete-berlin.de/?utm_source=Newsletter+von+Raul+Krauthausen&utm_campaign=c9b0fa6097-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_medium=email&utm_term=0_be8174150d-c9b0fa6097-311968005&mc_cid=c9b0fa6097&mc_eid=e7856e456f#header. Und schmackhaft wird es auch! 🙂
Liebe Grüße

Paula Grimm

Über ein Biografieprojekt in Berlin oder Lesung „Ich bin ein toller Mensch!“

Guten Tag Ihr Lieben,

manche Sagen: „Biographien, Autobiographien und jede Art biografischer Texte sind keine Literatur und keine Kunst.“ Was biographische Texte können, darum geht es in einem besonderen Projekt in Berlin. Von dem, was biographische Texte können, handelt auch die Lesung mit Texten aus dem genannten Biographieprojekt, bei der persönliche Texte von Menschen mit unterschiedlichen Handicaps vorgetragen werden. Und so ganz nebenbei entstehen vielseitige Eindrücke der Geschichte der Stadt Berlin. Und hier geht’s lang zu den Einzelheiten der Lesung am 15.08.2018:

http://www.taz.de/!166894/?&utm_term=0_be8174150d-c9b0fa6097-311968005&mc_cid=c9b0fa6097&mc_eid=e7856e456f.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Inklusion Fusion in Köln vom 29. August bis 02. September in Köln

Guten Tag Musikfans,

hier kommt ein Veranstaltungstipp für alle, die vom 29. August bis 02. September noch nichts vor haben und gern interessante Festivals besuchen mögen. Karten und das, was die Veranstalter für Besucher mit unterschiedlichen Handicaps bieten, findet Ihr unter dem Link: https://c-o-pop.ticket.io/lqwk2kcp/l2pdtgw668/?utm_source=Newsletter+von+Raul+Krauthausen&utm_campaign=f46b56a93c-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_medium=email&utm_term=0_be8174150d-f46b56a93c-311968005&mc_cid=f46b56a93c&mc_eid=e7856e456f.

Gute Unterhaltung wünsche ich Euch!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Stahlskulpturen zum Anfassen am 30. September in Paderborn

Guten Tag,

hier kommt ein Veranstaltungstipp des Blip (Blindenpressedienst).

—- Hagebölling-Skulpturen im Park des Künstlers erleben —-
Die Großskulpturen aus Stahl von Wilfried Hagebölling können Interessierte nicht nur im Museum oder an ihren Standorten im öffentlichen Raum kennenlernen. Der Künstler lädt blinde und sehbehinderte Interessierte am 30. September 2018 auch in seinen Skulpturengarten in Paderborn-Sennelager ein. Mit Originalkunstwerken und verkleinerten Modellen können Besucherinnen und Besucher sich die Kunstwerke erschließen, der Künstler selbst gibt gerne Auskunft. Auskunft: Galerie Monika Hoffmann, Telefon: 05251 25255, E-Mail:
galeriemonikahoffmann.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Kurzfilmfestival Liebe vielleicht am 20. Juli 2018

Guten Tag,

der Sommer ist eine gute Zeit für Kunst, auch für Filme. Ein Beispiel ist das Kurzfilmfestival Liebe vielleicht mit Filmen zu den Themen Liebe und Sexualität und Behinderung. Am Freitag dem 20. Juli geht es los. Gefunden habe ich die Information im Newsletter von Raul Krauthausen. Und hier der Link zum Festival:

http://dotdotdot.at/programm/liebe-vielleicht/?utm_source=Newsletter+von+Raul+Krauthausen&utm_campaign=f46b56a93c-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_medium=email&utm_term=0_be8174150d-f46b56a93c-311968005&mc_cid=f46b56a93c&mc_eid=e7856e456f.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Veranstaltung in Sachen Kulturpolitik für Künstler*innen mit unterschiedlichen Handicaps am 04. September

Guten Tag,

der Newsletter von Eucrea informiert mich über interessante Aspekte in Sachen Kulturpolitik, z. B. über die Veranstaltung, die am 04. September im Haus der Kulturen in Berlin stattfindet.
„Für Interessierte:

Der „Kompetenzverbund

Kulturelle Intergration und

Wissenstransfer KIWit

veranstaltet am 04.09.2018 einen

Fachtag mit

dem Titel „The State of

Artsinstitutions“ im

Haus der

Kulturen der Welt (Berlin)

HIER MEHR LESEN (http://www.kultur-oeffnet-welten.de).

Liebe Grüße

Paula Grimm