Musikbeauftragte der Stadt Berlin fordert mehr Zugänglichkeit in Clubs und Konzertsälen

Guten Tag,

die Bundeshauptstadt Berlin ist für ihre Musikclubs und Konzertsäle bekannt. In den Kulturnachrichten des Deutschlandfunks vom 16. Juli kam die Meldung, dass die Musikbeauftragte der Stadt Berlin, Katja Lucker mehr Barrierefreiheit bezogen auf die Zugänglichkeit zu Musikclubs und Konzertsälen fordert. Und hier geht’s lang zur Meldung, die ich im Newsletter von Raul Krauthausen vom 17. Juli gefunden habe:

https://www.deutschlandfunk.de/berlin-musikbeauftragte-fordert-mehr-inklusion-in-clubs.2849.de.html?drn:news_id=903989&utm_source=Newsletter+von+Raul+Krauthausen&utm_campaign=f46b56a93c-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_medium=email&utm_term=0_be8174150d-f46b56a93c-311968005&mc_cid=f46b56a93c&mc_eid=e7856e456f.

Liebe Grüße

Paula Grimm

[tags, Musikclubs, Barrierefreiheit, Konzertsäle, Berlin]

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.